Geschrieben am 25. 04. 2018
 

Rhein in Flammen – Auftakt in Bonn

„Rhein in Flammen“ bedeutet gewaltige Feuerwerksveranstaltungen vor einer großartigen Kulisse, beleuchtete Schiffskonvois, Live-Musik und eine durchfeierte Nacht. Das Event wandert den ganzen Sommer lang von Rheinabschnitt zu Rheinabschnitt, immer begleitet von einem anspruchsvollen Landprogramm. Den Auftakt macht traditionell Bonn – dieses Jahr am Samstag, den 05. Mai 2018.


Auf dem Fluss

Wer jetzt noch eine Karte für einen der Plätze auf den Schiffen ergattern will, muss sich ranhalten, denn diese sind wie jedes Jahr heiß begehrt. Nur vom Wasser aus könnt ihr richtig erleben, wie der Fluss in dieser Nacht in Flammen steht. In den vergangenen Jahren fuhren bis zu 50 feierlich beleuchtete Fahrgastschiffe im Konvoi den Rhein hinauf und passierten malerische Burgen, Brücken und Inseln – eben genau die beeindruckende Naturlandschaft für die der Fluss über die Grenzen hinaus bekannt ist. Auf 29 Rheinkilometern warten dann insgesamt sechs Höhenfeuerwerke, perfekt aufeinander abgestimmt, auf viele begeisterte Zuschauer. Den Start macht das Eröffnungsfeuerwerk in Linz (21:35 Uhr). Um 23:15 Uhr findet dann der große Höhepunkt in der Bonner Rheinaue statt.

feuerwerk am rhein

Rhein in Flammen bei schlechtem Wetter?

Es regnet am Eventtag. Und nun? Hier habt ihr folgende Option: Regenjacke und -hose schützen euch vor herabfallenden Tropfen, sodass ihr euch auch bei einsetzendem Regen an und auf den Rhein wagen könnt. Kommt bei uns vorbei und gemeinsam finden wir die passende Bekleidung, damit euch Wind und Wetter nicht den Spaß am Feuerwerk verderben.

Rhein in Flammen am Land

Parallel zur eigentlichen Veranstaltung auf dem Wasser, wird in der Rheinaue ein umfangreiches Landprogramm geboten. Auf verschiedenen Bühnen wird Live-Musik gespielt und Stände aller Art versorgen die Gäste kulinarisch. Bereits am Freitag, den 4. Mai, startet „Rock im Mai“ und das „RheinImpuls Festival“. Das diesjährige Motto des musiksynchronen Feuerwerks zum Abschluss ist „Around the World – Die Welt zu Gast“. Wem dazu noch der passende Song einfällt, der ist herzlich eingeladen ihn an deinrif@bonn-region.de zu senden und am zweiten Bürgerwettbewerb teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es Schiffstickets. Wir wünschen schon einmal viel Glück und allen Anreisenden und Einheimischen viel Spaß! Bei der Gelegenheit sei noch einmal darauf hingewiesen, dass die Stadt ausdrücklich davon abrät, mit dem eigenen Pkw anzureisen. Bereits ab Freitagabend werden stattdessen Sonderbusse im Einsatz sein.

Auf einen Blick

  • Freitag und Samstag, vom 4.-5. Mai 2018
    • Freitag: „Rock im Mai” ab 13 Uhr; RheinImpuls Festival ab 16 Uhr; RheinEvents Bühne ab 16 Uhr
    • Samstag: „Rhein in Flammen®”; RheinImpuls Festival ab 15 Uhr; Electronic Stage ab 15 Uhr
  • Buchungshotline für Schiffstickets: 0228 50 20 10
  • Schiffstickets im Netz: Bonnticket
  • Landprogramm am Samstag mit Attic, Sir Williams, Domstürmer, BRINGS und Querbeat
  • Tipp zur Anfahrt: Nutzt die Bahn und den Sonderverkehr zu diesem Event!
  • Parkplätze sind kaum verfügbar
  • Das Höhenfeuerwerk in der Bonner Rheinaue findet um 23.15 Uhr statt
bonn am rhein