Geschrieben am 23. 05. 2018
 

Großes Jubiläum: Ballonfestival in Bonn

Zum zehnten Mal findet dieses Jahr nun schon das Ballonfestival in Bonn statt. Ein farbenfrohes und wunderschönes Spektakel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet! Diesen Juni – passend zum großen Jubiläum – werden über 25 Ballonteams und Luftschiffe aus Deutschland, Belgien, Österreich und den Niederlanden erwartet.


Ballonfestival in Bonn: Am Boden und in der Luft!

Haltet euch das Wochenende vom 8. bis zum 10. Juni 2018 frei, denn dann heißt es „Leinen los!“ - mal auf die andere Art und Weise – und die kunterbunten Ballons und Luftschiffe steigen gen Himmel. Bereits am Freitag wird um 18.30 Uhr das Festival eröffnet – mit einem grandiosen Start aller teilnehmenden Ballone! Am Samstag und Sonntag könnt ihr dann selbst in den Korb steigen und euch in aller Ruhe und Gelassenheit nach oben treiben lassen. Dort könnt ihr, befestigt an einem Kran, einen fantastischen Ausblick auf die Rheinaue genießen – 50 Meter über dem Boden!
 
Ganz, ganz große Ballonfans – möglichst ohne Höhenangst – haben die Möglichkeit, eine Fahrt mit einem der Ballone über die Stadt zu machen. Dazu könnt ihr euch ein Ticket für eine Morgen- oder Abendfahrt sichern. Hier heißt es schnell sein, bevor alle Tickets ausgebucht sind!

Ballonfestival in Bonn

Kleiderwahl für eine Ballonfahrt

Wer ein Ticket für eine der begehrten Ballonfahrten ergattern konnte, steht jetzt ratlos vor dem Kleiderschrank. Was muss mit? Mit eurer klassischen Wanderkleidung seid ihr schon mal perfekt auf alle Eventualitäten abgestimmt. Der Wetterbericht wird euch zusätzlich den Hinweis geben, ob eine regendichte Jacke mit in den Rucksack muss. Festes, trittsicheres Schuhwerk wie eure knöchelhohen Wanderschuhe sind beim Ein- und Aussteigen ein nützlicher Helfer. Eine Mütze schützt an warmen Tagen euren Kopf vor der Sonne – und natürlich auch vor der Hitze, die der Brenner des Heißluftballons abstrahlt. Die entstehende Wärme solltet ihr nicht unterschätzen!

Ballonfestival in Bonn: Der Ablauf

Bereits am Samstag, den 9. Juni starten die Ballone um 6.30 Uhr erstmals Richtung Bonn in den Morgenhimmel. Da legt die ganze Stadt den Kopf in den Nacken, um das bunte Treiben am Himmelszelt beobachten zu dürfen. Und wenn ihr das Glück habt, in einem der Körbe zu sitzen, seht ihr Bonn aus einer völlig neuen Perspektive! Von Bonn aus geht es in das Vorgebirge, das Siebengebirge oder über das Rheintal bei Remagen und Bad Honnef.

Um 15 Uhr – jeweils am Samstag und Sonntag – startet dann das Familienfest mit einem Ballon am Kran, einem Ballonkarussell, einer begehbaren Ballonhülle, dem Fritt-Kinderland mit Glücksrad und Ballonweitflug!

Samstagabend kehren dann die Ballone von der Ballonfahrt zurück und es wird ein traditionelles Ballonglühen auf der großen Blumenwiese stattfinden. Ein besonders schöner Anblick, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Wir wünschen euch viel Spaß
Euer UNTERWEGS-Team aus Bonn

Auf einen Blick

  • Freitag bis Sonntag, vom 8.-10. Juni 2018
    • Freitag: gemeinsamer Start aller Ballone um 18.30 Uhr
    • Samstag: Ballonfahrten, Familienfest ab 15 Uhr und Ballonglühen um 23 Uhr
    • Sonntag: Ballonfahrten und Familienfest ab 12 Uhr
  • Veranstaltungsort: Freizeitpark Rheinaue in Bonn
  • Buchungshotline für Ballontickets: 0221-35 55 60
  • gute Verkehrsanbindungen
  • freier Eintritt
  • Gastronomie: Speis und Trank vor Ort!
  • Ballonglühen mit musikalischer Begleitung
  • Vierbeinige Freunde dürfen angeleint auf das Gelände
Heißluftballon Bonn